Vorstellung KI-Software "Federated Learning mit Flower" der ADAP GmbH
  1. You are here:
  2. University
  3. News and Events
  4. Events and dates
  5. Vorstellung KI-Software "Federated Learning mit Flower" der ADAP GmbH
05May
13:30 - 15:00

Vorstellung KI-Software "Federated Learning mit Flower" der ADAP GmbH

Type of event: Infoveranstaltung
Venue: digital
Organiser: TH Wildau / ADAP GmbH

Künstliche Intelligenz findet immer mehr Anwendungsgebiete in der Industrie und Wirtschaft, da es Prozesse automatisiert und vereinfacht. Um das Potenzial von KI-Systemen völlig auszuschöpfen, müssen die Daten zum Trainieren von KI-Modellen jedoch auf einem zentralen Server übertragen werden. Dieser Ansatz des zentralen Lernens beinhaltet jedoch einige Problem, wie z.B. eine hohe Auslastung des Netzwerkes zum zentralen Server, Datenschutzrechtliche Bedenken und es wird eine komplexe Big Data Architektur benötigt.

Federated Learning löst diese Probleme, indem es die KI-Modelle zu den Daten bringt. Dabei werden auf den Daten mehrerer Geräte KI-Modelle einzeln und unabhängig voneinander trainiert. Die dabei entstandenen KI-Modelle werden aggregiert und erzeugen ein globales KI-Modell, welches das Wissen aller Geräte hat, ohne die Daten gesehen zu haben. 

Mit Hilfe des Open-Source Frameworkes “Flower” kann man Federated Learning Anwendungen einfach und schnell umsetzen. Flower ist agnostisch in Bezug auf das verwendete Framework (TensorFlow, PyTorch, MXNet, JAX) und erfordert keine Runtime. Dies ermöglicht es Forschern bestehende KI-Projekte einfach zu “federaten”. 

Wir möchten in der Vorführung zeigen, was Federated Learning so besonders macht und wo man es überall nutzen kann. Des Weiteren möchten wir zeigen, wie Flower aufgebaut ist und wie ein bestehendes KI-System in Flower integriert werden kann.

Webseite des Unternehmens: https://adap.com/en

Weiterführende Informationen zu Flower: https://flower.dev/

Hier geht's zur Anmeldung.


Further Information

Contact: Dipl.-Ing. Anne Hirsch
Tel.: +49 3375 508 836
Email: anne.hirsch@th-wildau.de
House 13, Room 38